Hilfe / Support

Du hast Fragen? Hier gibt es die Antworten

Was ist, wenn meine Hardware defekt ist?

Solltest du einen Hardware-Defekt an deinem Gaming PC vermuten, wende dich bitte direkt an service@toolwheel.net. Bitte beschreibe das Problem so genau wie möglich. Eventuell müssen wir eine Ferndiagnose durchführen, was wir im Vorfeld mit dir besprechen würden. Leider kann es auch notwendig sein, die Hardware einzuschicken. In diesem Fall besprechen wir das genaue Vorgehen natürlich ebenfalls mit dir. Bitte stell immer sicher, dass du ein aktuelles Backup von deinen Daten machst. Je nach Hardware-Fehler kann es nötig sein, Windows neu zu installieren oder die SSD oder Festplatte zu tauschen. In diesem Fall können wir keine Datenrettung durchführen. Daher solltest du wichtige Daten im Vorfeld immer sichern.

Benötigen die Gaming PCs eine besondere Wartung und Pflege?

Hier kannst du dich bequem zurücklehnen. Unsere PCs benötigen keine besondere Wartung oder Pflege. Wählst du einen PC mit Wasserkühlung, bekommst du ein wartungsfreies System ab Werk verbaut. Du musst dich also um nichts kümmern. Die meisten Öffnungen unserer Gaming PCs sind mit Staubfiltern verschlossen, damit dein neuer PC auch von innen möglichst wenig Staub abbekommt. Die Filter lassen sich ganz einfach reinigen. Eine Beschreibung liegt dem PC bei der Lieferung bei.

Wie läuft die Bezahlung?

Bezahlen kannst du per Überweisung oder ganz komfortabel per PayPal. Nach Zahlungseingang beginnen direkt die Arbeiten an deinem neuen Gaming PC. Alle notwendigen Zahlungsinformationen bekommst du direkt beim Kauf im Online-Shop.

Wie wird versendet?

Der Versand wird von unserem Logistikpartner UPS durchgeführt. Bitte hab Verständnis dafür, dass die Fertigstellung deines PCs bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen kann. In ToolWheel PCs kommt nur die beste Hardware zum Einsatz, denn du sollst immer ein Top-Ergebnis von uns erhalten. Dadurch kann es allerdings sein, dass nicht immer alle Bauteile vorrätig sind. Wir setzen aber alles daran, deinen neuen Gaming PC so schnell wie möglich fertigzustellen und dir zuzusenden. Nach Fertigstellung geht dein neuer PC direkt in den Versand.

Wie lange dauert der Versand?

Der Versand dauert nach Fertigstellung deines Wunsch PCs in der Regel 2-3 Werktage. Sobald dein Gaming PC fertig ist, erhältst du eine Versandbenachrichtigung mit dem Tracking Code, damit du dein Paket verfolgen kannst.

Kann ich an eine Packstation liefern lassen?

Die Lieferung an eine Packstation ist leider ausgeschlossen - einerseits wegen des Warenwertes selbst, andererseits weil unser Logistikpartner UPS nichts in eine Packstation einliefern kann. Aber ist es nicht auch am schönsten, den neuen PC direkt in den Händen zu halten? :-)

Mit welchem Paketdienstleister wird versendet?

Dein neuer PC wird von unserem Logistikpartner UPS zugestellt und das natürlich voll versichert. Versuch am besten sicherzustellen, dass du selbst zu Hause bist oder jemand anders deinen neuen PC entgegennimmt, damit du anschließend direkt durchstarten kannst.

Ist der Versand versichert?

Ganz klar JA! So sorgfältig wie die ToolWheel Gaming PCs zusammengebaut werden, soll auch der Versand vonstattengehen. Damit dein neuer PC gut bei dir ankommt, wird der Versand vollversichert von unserem Logistikpartner durchgeführt.

Was ist, wenn mir der PC nicht gefällt?

Ich würde es mehr als bedauern, wenn dir der Gaming PC von ToolWheel nicht gefällt, und glücklicherweise kam das bisher noch nicht vor. Leider ist eine Rücksendung bei Nichtgefallen ausgeschlossen, da der PC an deine Wünsche angepasst und individualisiert wurde.

Was ist, wenn mir einzelne Komponenten nicht gefallen? Kann ich diese nachträglich ändern lassen?

Ich bitte dich um Verständnis, dass eine nachträgliche Änderung nicht möglich ist, da es sich um ein stark individualisiertes Produkt handelt und die Hardware extra für dich zusammengestellt und zusammengebaut wird. Vor Zahlungseingang sind kurzfristige Änderungen noch möglich; wende dich dazu gerne an service@toolwheel.net und teile mir deine Wünsche mit.

Kann ich einzelne Komponenten bei dir nachbestellen?

Gerne kannst du nachträglich Erweiterungen für deinen Gaming PC bestellen. Leider ist dies derzeit nicht direkt über den Online-Shop möglich. Wenn du zusätzliche Hardware wie zum Beispiel zusätzlichen Speicher oder eine zusätzliche Festplatte benötigst, wende dich per E-Mail an service@toolwheel.net. Ich schicke dir dann ein Angebot für die gewünschte Hardware zu.

Wie schwer ist der Gaming PC?

Das Gewicht der Gaming PCs variiert sehr stark, je nach verbauter Hardware. Grundsätzlich kannst du aber von 15-20 kg ausgehen. PCs der Rookie Gaming Serie sind die leichtesten Gaming PCs, während die Elite Gaming Serie die schwersten Bauteile beinhaltet.

Muss ich etwas bei der Kühlung beachten?

Bei der Kühlung der ToolWheel PCs musst du nichts beachten. Die Rookie und Medium Serie verfügt über einen ausreichend starken Luftkühler für den CPU, sodass auch das Übertakten keine Probleme machen sollte. Die Pro Gamer und Elite Gamer Serie ist von Werk aus mit einer Wasserkühlung ausgestattet, die vollkommen wartungsfrei ist.

Bei allen Gaming Rechnern ist wie auch bei jedem anderen PC davon abzuraten, sie vor eine Heizung zu stellen, da die Hitze der Heizung die Kühlung erschwert. Alle ToolWheel PCs sind mit ausreichend Lüftern ausgestattet, um einen bestmöglichen Wärme-Abtransport zu gewährleisten.

Gibt es einen Software-Support?

Leider ist es mir nicht möglich, dir einen Software-Support anzubieten. Bedauerlicherweise kenne ich nicht jede Software und habe nach Auslieferung an dich auch keinen Einfluss auf die von dir installierten Programme. Bei Software-Problemen bitte ich dich, mit dem entsprechenden Software-Anbieter Kontakt aufzunehmen, der dir sicherlich schnell weiterhelfen kann.

Wenn du Fragen zu Windows hast, kannst du dich an den Microsoft-Support wenden: 0180 6 672255

Gibt es einen Hardware-Support?

Solltest du einen Hardware-Defekt vermuten, kannst du telefonisch oder per E-Mail Kontakt zu mir aufnehmen. Wir besprechen dann das weitere Vorgehen, um schnellstmöglich eine Lösung für dich zu finden. Grundsätzliche Fragen zur verbauten Hardware beantworte ich dir natürlich ebenfalls gerne.

Solltest du allgemeine Hardware-Fragen haben, zum Beispiel wie der CPU übertaktet wird, findest du Antworten in den einschlägigen Foren.

Kann ich den PC auch mit einem anderen Betriebssystem bestellen?

Im Online-Shop ist es nicht möglich, ein alternatives Betriebssystem auszuwählen. Alle ToolWheel PCs werden mit dem neusten Windows 10 ausgeliefert. Gerne kannst du aber selbst ein anderes kompatibles Betriebsystem wie Linux oder Ähnliches installieren.

Kann ich selbst ein anderes Betriebssystem installieren?

Natürlich! ToolWheel PCs werden ab Werk mit dem aktuellsten Windows 10 ausgeliefert. Dein neuer Gaming PC hat softwaretechnisch keinerlei Einschränkungen, sodass du jedes kompatible Betriebssystem installieren kannst. Für die Administration und Installation bist du in diesem Fall aber selbst verantwortlich.

Von welchem Hersteller stammen die Einzelteile?

Die Einzelteile stammen von verschiedenen Herstellern, daher lässt sich die Frage nicht pauschal beantworten. Bei ToolWheel wird die Hardware immer an deine Bedürfnisse angepasst. Wir achten sehr darauf, keinen künstlichen "Flaschenhals" durch inkompatible oder nicht gut zueinander passende Hardware zu bauen, denn du sollst ja die maximale Leistung aus deiner Hardware bekommen.

Wir führen zum Beispiel Teile folgender Hersteller (hierbei handelt es sich nur um einen Auszug):

  • Intel
  • MSI
  • Gigabyte
  • Asus
  • G Skill
  • Corsair
  • KFA2
  • BeQuiet
  • Western Digital
  • NZXT
Zuletzt angesehen